Die Anfänge Teil 1 – Start im Nul System

with Keine Kommentare

Die Anfänge, wie alles begann und wo ich her kommen.


Mein Name ist Zero Sense. Ich wurde auf dem Wüstenplanet Ashana im Nul System geboren. Der Schwarzmarkt im Wrack der abgestürzten Olympus war schon in meiner Kindheit mein Spielplatz. Zeit meines Lebens war ich von zwielichtigen Gestalten, aufrichtigen Menschen und einer Abneigung gegen das Imperium umgeben. Diese Erfahrungen haben mein Leben geprägt.
Weder ich, noch die anderen Menschen auf Ashana, wollen sich vom UEE vorschreiben lassen, wie sie zu leben haben. Allerdings schrieben mir die Gangster-Lords vor, was ich zu tun und zu lassen hatte. Auch nicht besser. Angetrieben vom Wunsch nach einem besseren, unabhängigen Leben und einem Entdeckergeist, setzte ich alles daran, von diesem riesigen Sandkasten weg zu kommen.

Irgendwann hatte ich das Geld zusammen, um mir einen Transfer auf einem Transport-Schiff leisten zu können. Nur wohin? Die UEE Gebiete kamen nicht in Frage. Ich bin kein Pirat, auch kein schlechter Mensch, aber das UEE sieht mich nicht als einen rechtschaffenen Bürger an. In ein Piraten Gebiet wollte ich aber auch nicht und die Aliengebiete waren zu weit weg.

Um an Geld zu kommen, führte ich Aufträge aus, machte Botengänge und heuerte auf einem Salvaging Schiff an.

Irgendwann hatte ich das Geld zusammen, um mir einen Transfer auf einem Transport-Schiff leisten zu können. Nur wohin? Die UEE Gebiete kamen nicht in Frage. Ich bin kein

Beim studieren der Ark Starmap fand ich das Nyx System. Dort ist im Asteroidengürtel der Planetoid Delamar versteckt. Auf ihm befindet sich Levski, eine ehemalige Bergbaustation, die heute von Anti UEE Aktivisten besetzt wird. Genau der richtige Fleck für mich. Auf dem Schwarzmarkt lernte ich den Kapitän einer Freelancer kennen, der Waren nach Levski transportierte. Er war bereit, mich gegen Bezahlung mitzunehmen.

So beginnt meine Reise in eine unbekannte Zukunft.